Schloss Plön

ehemaliger Sitz der Herzöge

Erlebnisse

Dieser ehemalige Sitz der Herzöge von Schleswig-Holstein gehört zu den ältesten Schlössern des Landes. Errichtet während des Dreißigjährigen Krieges, wohnt diesem Bau, direkt am Ufer des Großen Eutiner Sees, eine vielfältige Geschichte inne. So wurde es damals mit seiner Gemäldegalerie, der Kapelle, dem Rittersaal mit prunkvollen Kronleuchtern und den Gemächern von Herzog Friedrich Carl auch als Kadettenschule mit Internat genutzt. Interessieren Sie sich für eine Führung durch die heutige Hochschule für Augenoptik, deshalb auch Fielmann Akademie genannt?

Fahrtzeit: 35 Minuten / 34 km

 

nach oben